DATENSCHUTZRICHTLINIEN UND DATENSCHUTZ

In Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, mit der die Richtlinie 95 aufgehoben wird / 46 / CE (im Folgenden: RGPD), Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels (im Folgenden: LSSI-CE) und Organisches Gesetz 3/2018 Renaissance Clinic garantiert den Schutz und die Vertraulichkeit personenbezogener Daten jeglicher Art, die uns unsere Kunden gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Bestimmungen von Schutz personenbezogener Daten.

Die bereitgestellten Daten werden gemäß den in der RGPD festgelegten Bedingungen behandelt. In diesem Sinne hat die Renaissance Clinic die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzniveaus übernommen und alle ihr zur Verfügung stehenden technischen Maßnahmen installiert, um Verlust, Missbrauch, Änderung und Zugang zu verhindern nicht von Dritten autorisiert, siehe unten. Der Benutzer muss sich jedoch bewusst sein, dass Internet-Sicherheitsmaßnahmen nicht uneinnehmbar sind.

Verantwortlich für die Behandlung
Bezeichnung: Renaissance-Klinik
CIF: B81060774
Adresse: Calle Príncipe de Vergara, 55 ° C, 28006, Madrid, Spanien
Telefon: 915619129
E-Mail: info@renacimientomarbella.com

Zweck der Behandlung
Alle Daten, die von unseren Kunden und / oder Besuchern auf der Website der Renaissance-Klinik oder ihrer Mitarbeiter bereitgestellt werden, werden in das Register der Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten aufgenommen, die unter der Verantwortung der Renaissance-Klinik erstellt und verwaltet werden und für die Erbringung der Dienstleistungen unerlässlich sind. von Benutzern angefordert oder um Zweifel oder Fragen unserer Besucher zu lösen. Unsere Richtlinie besteht nicht darin, Profile für die Benutzer unserer Dienste zu erstellen.

Legitimität der Behandlung

  1. Vertragsverhältnis: Dies gilt, wenn Sie eines unserer Produkte kaufen oder eine unserer Dienstleistungen in Auftrag geben.
  2. Berechtigtes Interesse: Um die von Ihnen gestellten Fragen und Ansprüche zu beantworten und die Einziehung der geschuldeten Beträge zu verwalten.
  3. Ihre Einwilligung: Wenn Sie ein Benutzer unserer Website sind, ermächtigen Sie uns, Ihnen durch Aktivieren des Kontrollkästchens im Kontaktformular die erforderlichen Mitteilungen zu senden, um auf die Anfrage oder Informationsanfrage zu antworten.

Adressaten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, mit Ausnahme der öffentlichen oder privaten Einrichtungen, denen wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur Angabe Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind. Beispielsweise verpflichtet das Steuergesetz, der Steuerbehörde bestimmte Informationen über wirtschaftliche Tätigkeiten zur Verfügung zu stellen, die einen bestimmten Betrag überschreiten.

Für den Fall, dass wir, abgesehen von den oben genannten Annahmen, Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen weitergeben müssen, werden wir Ihre Erlaubnis zuvor durch klare Optionen anfordern, die es Ihnen ermöglichen, diesbezüglich zu entscheiden.

Kommunikation
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für keinen der angegebenen Zwecke international übermitteln.
(INTERNER HINWEIS: DIESER ABSATZ MUSS VON DEN VERANTWORTLICHEN GEÄNDERT WERDEN, WENN INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNGEN WIRKLICH AUFTRETEN. Wir empfehlen Ihnen, um Rat zu bitten, wenn Sie nicht wissen, wie Sie es richtig reflektieren können, um die Verordnung einzuhalten.

Erhaltung
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist prüfen wir die mit der Behandlung verbundenen Risiken sowie unsere vertraglichen, rechtlichen und behördlichen Verpflichtungen, internen Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung und unsere in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen berechtigten Geschäftsinteressen Cookie-Richtlinie.

In diesem Sinne speichert Renaissance Clinic personenbezogene Daten, sobald die Beziehung zu Ihnen ordnungsgemäß beendet wurde, während der Verjährungsfrist für Maßnahmen, die sich aus der Beziehung mit der interessierten Partei ergeben können.

Nach der Sperrung sind Ihre Daten für die Renaissance Clinic nicht mehr zugänglich und werden nur verarbeitet, wenn sie öffentlichen Verwaltungen, Richtern und Gerichten zur Verfügung gestellt werden, um mögliche Verantwortlichkeiten aus den Behandlungen sowie für die Ausübung und Verteidigung zu berücksichtigen von Ansprüchen vor der spanischen Agentur für Datenschutz.

Sicherheit
Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um die Vertraulichkeit der betreffenden personenbezogenen Daten in unseren Systemen zu gewährleisten. Wir halten strenge Sicherheitsniveaus ein, um die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten vor versehentlichem Verlust und unbefugtem Zugriff, Behandlung oder Offenlegung zu schützen, wobei der Stand der Technik, die Art und die Risiken, denen die Daten ausgesetzt sind, berücksichtigt werden. Wir können jedoch nicht für die Verwendung der Daten (einschließlich Benutzername und Passwort) verantwortlich gemacht werden, die Sie auf unserer Website verwenden. Unsere Mitarbeiter halten sich an strenge Datenschutzbestimmungen. Falls wir Dritte mit der Bereitstellung von Supportleistungen beauftragen, müssen diese die gleichen Regeln einhalten und diese prüfen, um die Einhaltung zu überprüfen.

Deine Rechte
Wir informieren Sie, dass Sie folgende Rechte ausüben können:

  1. Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, um zu erfahren, welche Daten verarbeitet werden und welche Verarbeitungsvorgänge mit ihnen durchgeführt werden;
  2. Recht auf Berichtigung fehlerhafter personenbezogener Daten;
  3. Recht auf Unterdrückung Ihrer persönlichen Daten, wenn dies möglich ist (z. B. aus rechtlichen Gründen);
  4. Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit oder Notwendigkeit der Datenverarbeitung zweifelhaft ist. In diesem Fall können wir sie zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.
  5. Widerspruchsrecht gegen die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Rechtsgrundlage, auf der wir die angegebenen Daten verarbeiten können, unser berechtigtes Interesse ist. «Nombre_Empresa» stellt die Verarbeitung Ihrer Daten ein, es sei denn, diese haben ein berechtigtes Interesse oder sind zur Verteidigung von Ansprüchen erforderlich.
  6. Recht auf Portabilität Ihrer Daten, wenn die Rechtsgrundlage, die uns die Verarbeitung ermöglicht, das Bestehen eines Vertragsverhältnisses oder Ihre Zustimmung ist.
  7. Recht zum Widerruf der der Renaissance Clinic erteilten Zustimmung

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie dies kostenlos und jederzeit tun, indem Sie uns in der Calle Príncipe de Vergara, 55 1 ° C, 28006, Madrid, Spanien, kontaktieren und eine Kopie Ihres Personalausweises beifügen.

Schutz der Rechte
Wenn Sie verstehen, dass Ihre Rechte von unserem Unternehmen vernachlässigt wurden, können Sie bei der spanischen Datenschutzbehörde auf folgende Weise einen Anspruch geltend machen:

  • Elektronische Zentrale: https://www.aepd.es
  • Post: Spanische Agentur für Datenschutz, C / Jorge Juan, 6, 28001, Madrid
  • Telefon: 901.100.099 und 912.663.517

Die Einreichung eines Anspruchs bei der spanischen Datenschutzbehörde ist nicht mit Kosten verbunden und die Unterstützung eines Anwalts oder Anwalts ist nicht erforderlich.

Aktualisierung
Renaissance Clinic behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern, um sie an neue Gesetze oder Rechtsprechungen anzupassen, die die Einhaltung dieser Richtlinien beeinträchtigen können.

Datenschutz-Bestimmungen

de_DEDeutsch
es_ESEspañol en_GBEnglish (UK) ru_RUРусский arالعربية de_DEDeutsch
Wurden Verfügbar